Suche
  • Ralf Hoffmann

H2 Innovation Camp der IHK Trier

Trier(RH). Die IHK Trier präsentierte am 04.10.2022 in Zusammenarbeit mit der IHK Koblenz das erste H2-Innovation Camp 2022 in Trier. Mit Informationen rund um das Thema grünen Wasserstoff (H2) d.h. von seiner Herstellung über Logistik / Transport / Lagerung bis hin zu Anwendungen und Forschung wurden präsentiert. AeroDCS hat als Innovation den neu entwickelte Air Barrow Fuel Cell mit Wasserstoffantrieb ausgestellt.




Nach Eröffnung der Veranstaltung durch die IHK hat Herr Imdahl vom Fraunhofer Institut über die grundlegenden Eigenschaften von Wasserstoff und die Chancen und Grenzen der Energiespeichertechnologie referiert.


In der hybriden Veranstaltung wurde dann Lasse Schleppenheim von GP JOULE Hydrogen Live über Internet zugeschaltet. Er zeigte die Wege auf, wie grüner Wasserstoff ein elementarer Bestandteil für eine erfolgreiche Verkehrs- und Energiewende werden kann.


Einen ähnlichen Weg wie AeroDCS geht der Bendorfer Speditionsunternehmer Andreas Normann, der dem Publikum über sein Projekt des Umbaus von Schwerlastkraftwagen von Diesel auf Brennstoffzellenantrieb berichtet. Die Skalierung ist natürlich höher. Während sich der Air Barrow Fuel Cel mit 2,4 Kw und einer Speichermenge von 250 g Wasserstoff zufrieden gibt, rüstet Normann seine Flottenprodukte mit Zellen einer Leistung von 120 Kw und Speicherträger aus, die 43 kg Wasserstoff mitnehmen können. Um den Betrieb Ende-zu-Ende "grün" denken zu können, baut der in Bendorf gleich eine Wasserstofftankstelle mit eigenem Elektrolyseur auf.


In den Pausen der Veranstaltung zeigte das Publikum großes Interesse an der von AeroDCS ausgestellten Technologie.



Gegen Ende der Veranstaltung berichtete Frau Anne Wincheringer über den Energiepark Mainz der seit mehreren Jahren unter Nutzung eines 5 MW Elektrolyseurs grünen Wasserstoff herstellt und in der Region zum Tanken - auch öffentlich - anbietet. Möglicherweise kann hierüber auch der Air Barrow Fusel Cell mit grünem Wasserstoff betankt werden und damit komplett "grün" fliegen.


Das Ausstellungsteam Dipl.-Ing. Mostafa Abdelshafy, Pascal Nick, Ralf Hoffmann, Dipl.-Ing. Birgit Hoffmann-Hausdorf,


Air Barrow Fuel Cell verbindet höchst innovative und auch grüne Technik mit modernem Design.


Um die Funktionsweise einer senkrechtstartenden Drohne (VTOL) einem unbedarften Publikum besser erklären zu können hat unser Ingenieur Mostafa Abdelshafy ein funktionsfähiges Modell in der Skalierung 1:7 gebaut.



27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen